Official webpage Northern Norway
 

Winterangeln in Nordnorwegen

Alljährlich im Winter findet vor der nordnorwegischen Küste der größte Dorschfischfang der Welt statt, der Lofotenfischfang. Zu dieser Zeit sind die Fischerdörfer voller Leben und große Fänge werden an Land gebracht. Die reichhaltigen Fischgründe locken auch Sportfischer an.

Königskrabbe – schmackhaftes Monster

Wir sind draußen auf dem Meer, um die Reusen heraufzuziehen. Plötzlich ist das ganze Deck mit riesigen, hässlichen Krabben übersäht. Fototermin mit der Königskrabbe,...  Mehr lesen

Moderne Fischerhütten

Komfortabel, geräumig und direkt am Wasser – die malerischen Fischerhütten-Ensembles inmitten einer bezaubernden Küstenlandschaft eignen sich bei Weitem nicht nur als...  Mehr lesen

Meeresangeln

Die fantastischsten Fischergeschichten der Welt kommen vom Meer der nordnorwegischen Küste. Sie enthalten auch mehr Wahrheit als andere Fischergeschichten. Mieten sie sich...  Mehr lesen

Kabeljauangeln am Malangsgrunnen

Riesendorsche in enormen Mengen, die 20-30 Kilogramm auf die Waage bringen – wer sich im winterlichen Nordnorwegen auf das offene Meer wagt, erlebt ein eindrucksvolles...  Mehr lesen

Weltmeisterschaft im Dorschfischen

Vielleicht angeln Sie einen Brocken von 20 kg und gewinnen die WM im Dorschfischen im März? Während des Lofotfischens treffen leidenschaftliche Meeresfischer und...  Mehr lesen

Angeln in Süßwasser

Ob große Lachse aus legendären Flüssen oder Saibling und Forelle aus kleinen Seen im Gebirge, oder Eisangeln im sonnenreichen Spätwinter – der Fisch beißt in...  Mehr lesen
 
Desktop Anzeige | Mobile Friendly Seite

Tips en venn