Official webpage Northern Norway
 

Wahrzeichen & Naturwunder

Das Nordkap, die steilen Gipfel des Bergmassivs Okshornan und das Loch im Berg Torghatten: nicht wenige der am meisten fotografierten Attraktionen Nordnorwegens wurden von der Natur selbst geschaffen. Auf einer Rundreise durch Nordnorwegen wird man jedoch weitaus mehr als diese bekannten Wunderwerke der Natur erleben.

5 Naturwunder in Nordnorwegen

Als der liebe Gott Nordnorwegen erschuf, muss er tiefe Inspiration erfahren haben – und eine gewisse Portion Humor war sicherlich auch dabei. Hinter jeder Kurve – davon gibt...  Mehr lesen

Mit dem Flussboot zum Wasserfall

Eine Stunde flussaufwärts über den Reisaelva, zwischen steilen Berghängen und tiefem Kiefernwald, liegt der 269 Meter hohe Wasserfall Mollisfossen. Nur wenige Menschen haben...  Mehr lesen

Nordkap im Winter: Eine Miniexpedition

Unter den Kandidaten mit dem Titel ”Ende der Welt” ist das Nordkap einer der offensichtlichen. Begleiten Sie uns auf eine Kolonnenfahrt auf das winterliche Nordkapplateau ,...  Mehr lesen

Der Saltstraumen – der stärkste Gezeitenstrom der Welt

Meeresangeln, Seeadlersafari und Geschichte erleben am stärksten Gezeitenstrom der Welt. Erleben Sie die Wunder der Welt aus der Nähe, als Betrachter an Land, oder mit einem...  Mehr lesen

Seilbahn Fjellheisen in Tromsø

Mit der Seilbahn – dem „Fjellheisen“ – gelangt man bequem auf den 421 Meter hohen Storsteinen. Oben eröffnet sich eines der am meisten fotografierten Panoramen Norwegens –...  Mehr lesen

Nordkap – am Ende der Welt

Das Nordkap ist ein Reiseziel vergleichbar mit dem Kap der guten Hoffnung oder dem Kap Horn – man muss es einfach gesehen haben. Das nördliche Ende Europas lässt den...  Mehr lesen

Torghatten - der Berg mit dem Loch

Der Berg durch den ein Loch geht ist nicht nur ein schöner Berg und ein bekanntes Wahrzeichen! Dorthin geht auch eine einfache Wanderung, an deren Ziel Sie mit einem weiten...  Mehr lesen

Nordlandabenteuer – die Küste der Leidenschaft

Der Sage nach bestehen die Fjells entlang der Küste Nordlands aus versteinerten Trollen - die „wahre“ Geschichte erfahren Sie hier.  Mehr lesen

Finnkirka – Schönheit am Eismeer

Schönheit findet man an den unzugänglichsten Orten. Auf dem nördlichsten Festland Europas, der Nordkyn-Halbinsel, liegt die Klippe Finnkirka, hier zeigt sich die Küste, wie...  Mehr lesen

Der Engenbreen – Gletscher am Fjord

Die Gletscherzunge Engenbreen führt den Svartisen, Nordskandinaviens größten Gletscher, nahezu bis auf Meereshöhe herab. Der Anblick der bläulich schimmernden Eismassen, die...  Mehr lesen

Das Kirchenportal

Eines der kleineren Naturwunder an der nordnorwegischen Küste ist das sogenannte Kirchenportal – auf Norwegisch Kirkeporten. Dieser natürliche Felsbogen bietet einen...  Mehr lesen

Der Trollfjord – geheimnisvoll und voll magischer Schönheit

Der im südlichen Teil der Inselgruppe Vesterålen gelegene Fjord, in dem sich Zinnen und Felswände der Berge spiegeln, die nur vom Wasser aus zugänglich sind, gehört zu den...  Mehr lesen

Der Eisbärenclub in Hammerfest

Wenn Sie zum exklusiven Kreis derer gehören, die die nördlichste Stadt der Welt, nämlich Hammerfest, besucht haben, dann sollten Sie sich das beurkunden lassen. Eine...  Mehr lesen

Musik und Farben der Winternacht

Die Augenblicke der Schönheit kommen meistens dann wenn man sie am wenigsten erwartet. Sollten sie sich an Bord der nach Norden fahrenden Hurtigrute befinde, die in der...  Mehr lesen

Eine Bootstour zum Øksfjordjøkelen

Ein Abgrund von fast 1000 m, gefüllt mit bläulichem Eis und Schmelzwasserflüssen ist ein erschreckend schöner Anblick. Begleiten Sie uns auf eine Bootstour in den...  Mehr lesen
 
Desktop Anzeige | Mobile Friendly Seite

Tips en venn