Official webpage Northern Norway
 

Die nordnorwegische Tierwelt

Nordnorwegen besteht zum größten Teil aus Natur. Hier ist eine artenreiche Tierwelt zuhause. Die üppige Meeresfauna bildet die Nahrungsgrundlage für einige der größten Vogelfelsen Nordeuropas mit Papageientauchern, Tordalken, Trottellummen, Sturmschwalben, Basstölpeln und dem mächtigen Seeadler. Walarten wie Schweinswale, Große Tümmler und Buckelwale sind häufig an der Küste anzutreffen, Weißwale und Narwale um Spitzbergen herum. Schwertwale lassen sich am besten im Winter beobachten, Pottwale zeigen sich auch gerne im Sommer. Die Ost-Finnmark und einige weitere Regionen beherbergen eine vielfältige Vogelpopulation, die Vogelbeobachter aus der ganzen Welt anzieht. Die großen Raubtiere wie Bär, Vielfraß, Luchs und Wolf sind in der Natur schwer zu erspähen, können aber in den nordnorwegischen Wildparks besucht werden. Eisbär und Walross leben auf Spitzbergen und lassen sich am leichtesten auf einer Bootstour zur Nordseite des Archipels beobachten. In ganz Nordnorwegen und auf Spitzbergen stößt man vielfach auf Rentiere. Auch Elche sind keine Seltenheit, sie zeigen sich auch in der Nähe der Siedlungen in Nordland und Troms.

5 faszinierende Vertreter der nordnorwegischen Tierwelt

Nordnorwegens artenreiche Tierwelt ist sehr präsent, jedoch niemals bedrohlich. Hier gibt es faszinierende Geschöpfe – von süß bis nahezu monströs –wie folgende:  Mehr lesen

Zur Vogelinsel Nord-Fugløy

Die Vogelinsel Nord-Fugløy ganz im Norden der Provinz Troms gehört zu den unzugänglichsten Punkten des Landes –nur die vielen Seeadler und Papageientaucher scheinen anderer...  Mehr lesen

Vogelsafari zum Gjesværstappan

One of the biggest bird cliffs in Norway is located due west of the North Cape and is home to an impressive variety of species. Almost 1 million puffins live there, along with  Mehr lesen

Hornøya – Norwegens östlichster Punkt

100.000 Seevögel, darunter die hocharktische Dickschnabellumme, bewohnen die Insel Hornøya an der äußersten Ostspitze Norwegens. Wer den Weg hierher nicht scheut, kommt den...  Mehr lesen

Walsafari auf den Vesterålen

Den ganzen Sommer über werden von Andenes und Stø aus in großen Booten Walsafaris mit erfahrenen Boots- und Gästeführern angeboten. Der hautnahe Kontakt mit den Tieren lässt...  Mehr lesen

Königskrabbe – schmackhaftes Monster

Wir sind draußen auf dem Meer, um die Reusen heraufzuziehen. Plötzlich ist das ganze Deck mit riesigen, hässlichen Krabben übersäht. Fototermin mit der Königskrabbe,...  Mehr lesen

Polar Park – ein Kuss aus Nordnorwegen

Vielfraß, Moschus und Luchs. Ein Albino-Bär oder der seltene Polarfuchs. Oder Wölfe, die einen zur Begrüßung abschlecken und küssen: Der Polar Park in Bardu lässt uns...  Mehr lesen

Vogelbeobachtung in Varanger

Das Vogelleben in Varanger steht in krassem Gegensatz zur Landschaft: in der kargen, baumlosen Natur wimmelt es vor Vögeln wie kaum an einem anderen Ort in Europa. Die...  Mehr lesen

Inselhüpfen auf der Lunderuten

Wer möchte nicht von Insel zu Insel „hüpfen“? Machen Sie eine Tour von Dønna nach Lovund. Tausende kleiner Inseln, Holme und Schären warten im Sommer auf Ihren Besuch. Warme...  Mehr lesen

Vogelsafari zur Insel Bleiksøya

80 000 Papageientaucherpaare, Seeadler, Dreizehenmöwen, Kormorane und diebische Schmarotzerraubmöwen – und natürlich die Seehunde auf den Schären: Das Meer vor Andøya ist...  Mehr lesen

Vogelexkursion in Nordnorwegen

Papageientaucher, Tordalke, Trottellummen, Dreizehenmöwen, Basstölpel und Kormorane auf den Vogelfelsen, Seeadler an der Küste, Sumpfvögel in den Feuchtgebieten und...  Mehr lesen
 
Desktop Anzeige | Mobile Friendly Seite

Tips en venn