Official webpage Northern Norway
 

Reisetipps Nordnorwegen

Der Lichtwinter ist da: die Sonne scheint viele Stunden lang und der Schnee liegt meterhoch – perfekt für herrliche Hundeschlittenfahrten, ausgedehnte Schneemobiltouren und zum Eisangeln. Markante Gipfel und die weite Tundra laden zu Freeriding und langen Skitouren ein. Nun herrschen aufgrund des vielfach klaren Wetters bei immer noch genügend Dunkelheit beste Bedingungen für das Nordlicht, bevor es Anfang April allmählich verblasst. Das wiederkehrende Licht strömt eine unwiderstehliche Kraft aus, die die Nordnorweger zu zahlreichen Aktivitäten veranlasst wie ein 1000 Kilometer langes Hundeschlittenrennen, die Weltmeisterschaft im Kabeljauangeln und die samischen Osterfestivals, bei denen farbenfrohes Kunsthandwerk präsentiert wird.

 

Nordlicht – Magie am Nachthimmel

Wie ein leichtfüßiger, flackernder Tanz aus Bögen und Bändern huscht das Nordlicht über den Nachthimmel – überirdisch grün, doch dann und wann explodiert der Himmel in...  Mehr lesen

Allein das Essen ist eine Reise wert

Skreimølje (Kabeljaueintopf) im Februar, gekochter Seelachs im Sommer, selbstgefischte Königskrabben, Lefse (norwegisches Fladenbrot) auf der Fähre und Rentierfleisch in...  Mehr lesen

Die Samen, das Urvolk im Norden

Im äußersten Norden von Europa leben uralte Melodien, eigenartige Handwerkstraditionen und eine besondere Sprache im Zusammenspiel mit moderner Technologie. Die Kultur der...  Mehr lesen

Auf Skiern in Nordnorwegen

Die weltweit älteste Abbildung eines Skiläufers stammt von Rødøy in Helgeland. Das weltweit erste Skirennen fand 1843 in Tromsø statt. Kein Ort der Welt ist zum Skifahren...  Mehr lesen

Hundeschlittenrennen

Hundeschlittenrennen in Nordnorwegen ist die arktische Version von Formel 1. Die Hunde haben dabei genauso viel Spaß wie Sie. Mit Gassi gehen hat dieses Erlebnis wenig zu...  Mehr lesen

Schneemobil-Safari

Temporeich, lustig und mit schönen Plätzen als Ziel, vielleicht in Kombination mit Eisangeln oder Nordlicht-Suche; kommen Sie mit auf einen Schneemobil-Ausflug in...  Mehr lesen

Lyngenfjord – Nordlichtfjord unter Alpengipfeln

Hinter den wilden, zerklüfteten Lyngsalpen liegt einer der schönsten Fjorde Norwegens. Hier ist es an manchen Stellen fast wüstenartig trocken, und das Wetter ist oft klar –...  Mehr lesen

Alta: Nordlichtstadt im Winterkleid

Die ersten wissenschaftlichen Studien zum Nordlicht wurden in Alta durchgeführt – das trockene Klima bietet beste Bedingungen. Wer das faszinierende Himmelstheater mit einem...  Mehr lesen

Bodø by Light

Bodø ist eine angesagte, moderne und lebendige nordnorwegische Küstenmetropole und Kulturstadt zwischen spitzen Berggipfeln, Schären und dem offenen Meer. Tagsüber zaubert...  Mehr lesen

Europas längstes Hunderennen

1000 Km mit 14 Hunden und das fünf – sechs Tage lang durch die winterliche Finnmark! 146 Gespanne und mehr als 1500 Hunde nehmen an dieser Kraftprüfung und dem Volksfest...  Mehr lesen

Tromsø – die Winterstadt direkt unter dem Nordlicht

Direkt unter dem Nordlicht-Oval liegt Tromsø, eine kleine Großstadt mit spannender Vergangenheit, einer lebhaften Atmosphäre und unzähligen Schnee- und Wintererlebnissen.  Mehr lesen

Spitzbergen – dem Nordpol nahe

Ans nördlichste Reiseziel der Welt, und das mitten im Winter? Durchaus – die Reise ist sicher, komfortabel und beeindruckend und verspricht gute Chancen, auch seltene...  Mehr lesen

Lofotenfischfang

Der ertragreichste Dorschfang der Welt findet jeden Winter auf den Lofoten statt. Seit fast 1000 Jahren wird von hier aus Stockfisch nach Europa ausgeführt.  Mehr lesen
 
Desktop Anzeige | Mobile Friendly Seite

Tips en venn